Gesundheit in Pattaya

 

 

Wie ist die ärztliche Versorgung in Pattaya? Wie ist die ärztliche Versorgung in Thailand? Gibt es ein Krankenhaus in Pattaya? Brauche ich eine Impfung für Pattaya? Brauche ich ein Impfung für Thailand? Bekomme ich meine Medikamente in Pattaya? Baruche ich eine Krankenversicherung in Pattaya? Wie finde ich die Richtige Auslandskrankenversicherung?

 

Das sind alles Fragen auf die ich hier in diesem Abschnitt eingehen moechte. Die ärztliche Versorgung in Pattaya und Bangkok ist als gut bis sehr gut zu bezeichnen. Speziell in Pattaya gibt es neben den öffentlichen Krankenhäusern auch veile Kliniken und Privat Ärzte die sogar deutschsprachig sind. Der Standard der Kliniken ist um ein vielfaches angenehmer und luxuriöser als in den deutschen Praxen und Krankenhäusern. Jedoch muss ich hier nochmal dringend darauf hinweisen das man eine Auslandskrankenversicherung haben muss. Ein normaler Azrt besuch ist hier in Pattaya in der Regel sehr günstig. Der besuch inklusive der Medikamente leigt bei Plus / Minus 500 Baht. Bei Notfällen , Unfällen oder schwehren Erkrankungen kann es aber auch schnell Teuer werden. Wer hier ohne endsprechenden Versicherungsschutz ist, der hat verloren. In Thailand wird erst abgeklärt ob der Patient zahlungsfähig ist und dann gehandelt. Bei der Versicherungswahl sollte also auf eine Zuverlässige Versicherung zurückgegriffen werden. Es muss nicht die teuerste sein. Aber sie sollte Serioes und schnell sein. Für jeden Urlaub empfehle ich eine Reisekrankenversicherung. Die Kostet meist nur ein paar Euro, kann aber im Notfall ein Leben werd sein. Solltest du in Pattaya leben wollen, ist die Auslandskrankenversicherung die wichtigste Investition die du hast. Der vorteil ist das sie dir auch die Kosten für die Medikamente und Arztbesuche erstatten.

 

 

Mit den Folgenden Versicherungen habe ich und meine bekannten gute Erfahrungen gemacht:

 

Reiseversicherung
Weltweiter Schutz rund um die Uhr. Komplett-Jahresschutz ab 60 €

www.eura24.de

 

 

Die Apotheken hier in Pattya haben oft eine grosse Auswahl an Medikamenten und auch deutsche Hersteller im Angebot. Die Medikamente kosten nur einen Bruchteil von dem was sie in Deutschland kosten, obwohl diese meistens in Deutschland hergestellt werden und nach Thailand importiert sind. Die Apotheken heissen hier Pharmacy und manche haben rund um die Uhr geöffnet. Du bekommst sämtliche Medikamente hier Rezeptfrei. Das einzige was es nicht ohne weiteres gibt sind Medikamente die in die Amphvitamin Ecke tendieren. Aufputschmittel sind in Thailands strenger Drogenpolitik mit vorsicht zu geniessen. Da verstehen die Thais keinen Spass.

 

Eine spezielle Impfung benötigst du fuer Thailand und Pattaya nicht. Die standard Impfungen wie Tetanus , Polio ect genügen. Die Hepatitis A und B in form der Twinrix Impfung ist zu empfehlen. Diese übenehmen die meisten Krankenkassen mittlerweile.

Die Hygiene ist in Thailand etwas anderst als in Europa und besonderst Deutschland. Manch einer muss sich erst daran gewöhnen. Aber die Thais an sich, sind sehr saubere Menschen. Und ich hatte mit dem Essen noch nie Probleme. Das Leitungswasser ist in Thailand aber kein Trinkwasser. Zum Zähne Putzen kannst du es verwenden aber Trinken solltest du es nicht.

 

Für mehr informationen und Erfahrungen zum Thema Gesundheit und Hygiene kann ich dir dasThailandforum.com empfehlen. Anmeldung und Nutzung ist 100% kostenlos. Dort sind viel Member die dir gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

www.dasThailandforum.com