Thailand mit ED Visum



Was ist das ED Visum? Wie bekomme ich ein ED Visum für Thailand? Wie lange darf ich mich mit dem ED Visum in Thailand aufhalten?


Das ED Visum ist eine Kategorie des Non Immigrant Visums. Das ED steht für Education. Education = Bildung. Das ED Visum ist somit ein Bildungsvisum oder auch Studenten Visum. Dieses Visum ist somit für alle Arten von Studenten die in Thailand studieren möchten.
Der Grund warum diese Kategorie des Non Immigrant Visums einen eigenen Menüpunkt bekommen hat ist folgender. Das Non Immigrant ED Visum bekommt man auch wenn kulturelle Kurse und Sprachkurse in Thailand belegt. Diese Kurse kann im Grunde jeder besuchen. Somit ist dieses Visum sehr interessant für alle die nicht mit einer Thai verheiratet sind oder die Auflagen für ein Jahres Visum erfüllen.
Ein weiterer Vorteil des ED Visums ist, das die Ausreisen entfallen. Das ED Visum kann alle 90 Tage von Thailand aus bei der örtlichen Immigration für 1900 Baht verlängert werden. Meine Empfehlung ist in jedem Fall das Ganze mit einem thailändischen Sprachkurs zu absolvieren. Wer sich länger oder gar für immer in Thailand aufhalten möchte wird dadurch viele Vorteile haben. Wer Thai spricht oder zumindest versteht schlägt sich einfach besser durch den Alltag.


Als wenn das nicht schon genug Vorteile wären so bekommt man mit dem ED Visum auch die Möglichkeit:


- den thailändischen Führerschein zu bekommen
- ein thailändisches Konto zu eröffnen
- eine thailändische Krankenversicherung abzuschließen ( kann einiges an Geld sparen )
- einen Studentenausweiß mit dem es weiterer Vergünstigungen gibt


Das Non Immigrant ED Visum kann sowohl von Deutschland aus, als auch von Thailand aus beantragt werden. Das ganze wird in der Regel von der jeweiligen Schule beantragt. Somit empfehle ich für alle die diesen Weg einschlagen möchten sich eine Schule heraus zu suchen und diese dann zu kontaktieren. Wer sich in Thailand befindet kann natürlich direkt zu der Schule gehen. Dort wird dann alles weitere geregelt.
Mit dem ED Visum kann man sich ziemlich lange in Thailand aufhalten. In Orten wie Pattaya wo viele Ausländer leben sieht man viele Angebote wo angegeben wird, dass das ED Visum auf 5 – 10 Jahre ausgedehnt werden kann.
Die Schulungen können von einmal wöchentlich 1-2 Stunden bis hin zu mehreren Tagen die Woche gewählt werden. Wer sich möglichst lange mit diesem Visum in Thailand aufhalten möchte wählt natürlich seltene Schulbesuche.
So gut das Ganze auch klingt so gibt es natürlich auch einen Hacken. So ein Sprachkurs kann je nach Schule 20.000 – 30.000 Baht kosten. Zuzüglich kommen alle 90 Tage noch die 1900 Baht für die Visumverlängerung hinzu.
Von Pattaya weiss ich das es auch günstiger geht und auch die Anwesenheit in den Kursen bei einigen Angeboten nicht ganz ernst genommen wird. In anderen Orten wird man sich mit den relativ hohen Kosten abfinden müssen. Auf der anderen Seite spart man sich einiges an Ausreisen und Visaruns.

Sehr bekannte und seriöse Schulen sind zum Beispiel:


Easy ABC Sprach & Kochschule Kurse in Pattaya

TLS Language School Bangkok und Pattaya

Kathu Phuket Language School Phuket

Sprachschule Buriram


Weitere interessante Themen:

Non Immigrant Visum Thailand

Touristen Visum Thailand

Thailand ohne Visum