Thailand ohne Visum



Brauche ich für Thailand ein Visum? Kann ich in Thailand auch ohne Visum leben? Wie lange kann ich mich in Thailand ohne Visum aufhalten?


Achtung UPDATE!!! 11.11.2013 : Ab sofort neue Einreisbestimmungen für Deutsche bei der Einreise über Land

Ab sofort gelten für die Einreise nach Thailand neue Einreisebestimmungen. Personen aus Deutschland, Italien, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Japan und den USA können sich ab sofort wieder 30 Tage im Königreich aufhalten.
Ab sofort neue Einreisbestimmungen für Deutsche bei der Einreise über Land

Ab sofort neue Einreisbestimmungen für Deutsche bei der Einreise über Land

pp Bangkok. Die Ausländerbehörde hat eine neue Regelung bekannt gegeben, die ab sofort in Kraft tritt. Diese Regel gilt allerdings nur, für die hier aufgeführten Länder:

Deutschland
Italien
Frankreich
Großbritannien
Kanada
Japan
und die USA

Personen aus diesen Ländern, die über den Landweg nach Thailand einreisen, erhalten ab sofort wieder eine Aufenthaltsgenehmigung für 30 Tage.

Für alle anderen, hier nicht aufgeführten Länder gilt nach wie vor die 15 Tage Regelung bei der Einreise über Land.

Für alle anderen gillt wie bisher das unten stehende:

Im Prinzip ist es möglich auch ohne Visum in Thailand zu „leben“. Wer sich jedoch für diesen Weg entscheidet muss sich mit vielen Ein- und Ausreisen anfreunden. Die aktuellen Einreisebestimmungen besagen das beliebig viele Einreisen gemacht werden können. Je Einreise über den Luftweg gibt es 30 Tage Aufenthalt in Thailand. Wer sich für den Landweg entscheidet bekommt 15 Tage Aufenthalt. Nach drei Einreisen über den Landweg muss eine Einreise per Flugzeug erfolgen.
Am bequemsten wäre also alle 30 Tage einen Kurztrip per Flugzeug in eines der Nachbarländer von Thailand zu machen. Da es unzählige „Billig Airlines“ halten sich die Kosten dafür in Grenzen. Die andere Möglichkeit ist alle 15 Tage zur Grenze zu Fahren und dort einen Visa Run zu machen. Wie schon erwähnt muss nach dem dritten Visa Run dann eine Einreise per Flugzeug erfolgen.

Der Visa Run über den Landweg sollte um die 2000 Baht kosten. Es gibt zahlreiche Agenturen die das anbieten und fast täglich mit Bussen starten und die Farangs zur Grenze kutschieren.
Dort geht es dann einmal über die Grenze und gleich wieder zurück. Im Grunde eine recht einfache Variante um sich für längere Zeit in Thailand aufzuhalten. Wer sich an den vielen Ausreisen stört sollte schauen ob er unter Visum für Thailand eine andere Variante findet. Für viele die weder mit einer Thai verheiratet sind oder Rentner sind ist auch das Non Immigrant ED Visum eine interessante Alternative.
Achtung! Die Einreisebestimmungen für Thailand ändern sich öfter mal. Eine Zeitlang waren die Einreisen ml beschränkt auf 4 Einreisen pro Jahr. Früher gab es auch bei der Einreise über den Landweg jeweils 30 Tage Aufenthalt. Sollten sich die Bestimmungen wieder einmal ändern muss eventuell auf eine andere Strategieumgestiegen werden.


Weitere interessante Themen:

Visum für Thailand

Einreisebestimmungen für Thailand